344
Passwort vergessen

Der Preis der Innovation

  • Politik
  • 01.02.2013

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2013

Studie über die Auswirkungen neuer monoklonaler Antikörper auf Arzneimittelausgaben der PKV

Thema

Monoklonale Antikörper stehen für neuartige Behandlungsformen, die vor allem in der Onkologie, Hämatologie und Neurologie zur Anwendung kommen. Die Herstellung der Biopharmazeutika ist aufwendig, da sie aus Zelllinien produziert werden und damit nicht einfach nachgebaut werden können. Für die Nachahmerprodukte, den Biosimilars, sind ebenfalls umfangreiche Zulassungsstudien erforderlich. Der...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich