344
Passwort vergessen

Ansichtssache

Morbidität kennt kein Budget

  • Politik
  • 01.02.2013

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2013

Die Deckelung von Honoraren führt dazu, dass Kassenärzte am Ende eines Quartals weiterarbeiten, ohne bezahlt zu werden. Damit sie die Morbiditätsrisiken einer immer älteren Gesellschaft nicht alleine tragen müssen, brauchen sie feste und kostendeckende Preise, fordert Bernhard Brautmeier, Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.

Positive Meldungen sind selten in den Nachrichtenblöcken von Fernsehsendern, Radioprogrammen oder Zeitungen. Vor kurzem aber gab es eine solche...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich