344
Passwort vergessen

Statt der Millionenbeträge aus dem Innovationsfonds wünscht sich manche Klinik weniger Bürokratie und Hürden in der intersektoralen Zusammenarbeit

Geld allein macht nicht glücklich

  • Politik
  • Titel: Krankenhaus
  • 01.02.2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2015

Der Innovationsfonds soll frischen Wind in die intersektoriale Zusammenarbeit bringen. Die Kliniken wären schon für weniger Bürokratie und Hürden in der Praxis dankbar.

Wenn Krebspatienten am Klinikum Saarbrücken zuerst in die Onkologische Praxis und im Anschluss zur Strahlentherapie rechts daneben gehen, dann ist das ganz selbstverständlich und naheliegend. Ohne es zu bemerken, überschreiten sie dabei jedoch eine Sektorengrenze. Zum Glück ahnen die Patienten nichts von oft zähen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich