344
Passwort vergessen

Die Entdeckung des Patienten

  • Politik
  • 01.03.2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2008

Die Patienta ist die Geduld. Und der Patient ist jener, dem Geduld abverlangt wird. Er muss sich gedulden, bis die Diagnose vorliegt, bis eine Behandlung greift und bis er genesen ist. Und selbst wenn all die Medizin nicht hilft, muss er weiterhin geduldig sein. Das ist je nach Überzeugung natur- oder gottgegeben. Nicht naturgegeben ist aber, dass der Patient im Gesundheitssystem das Objekt sei. Derjenige, der sich geduldig den Institutionen der Gesundheitsversorgung unterzuordnen habe....

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich