344
Passwort vergessen

Rückgrat der Wirtschaft

  • Innovation
  • 01.03.2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2009

Eine Welt voll gesunder Wirbelsäulen und kräftiger Rückenmuskeln wäre eine Katastrophe – zumindest für die Wirtschaft. Ob Ärzte, Krankenhäuser oder Physiotherapeuten: Sie alle verdienen an Rückenpatienten. Auch im zweiten und dritten Gesundheitsmarkt ist das kaputte Kreuz ein wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden, beispielsweise für OTC-Hersteller, Medizintechnikfirmen, Fitness-Studios und Gesundheitsreise-Veranstalter. 

Rückenleiden haben einen schlechten Ruf. Sie verursachen Schmerzen,...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich