344
Passwort vergessen

Wie angestellte Ärzte ihren Platz in der ambulanten Versorgung finden

  • Politik
  • 01.03.2010

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2010

Es gibt Möglichkeiten, angestellte Ärzte in die ambulante Versorgung zu bringen – und zwar unter Einbindung von Kliniken –, bei denen die Vorbehalte von Niedergelassenen gegen klinikgegründete Medizinische Versorgungszentren (MVZ) überwunden werden können. 

Die Akzeptanz von angestellten Ärzten in der ambulanten Versorgung hat zugenommen – sowohl bei den ärztlichen Spitzenkörperschaften als auch in der Verbandslandschaft. So erklärte zum Beispiel der Vorstandsvorsitzende der...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich