344
Passwort vergessen

Pharmahersteller entdecken den Standort Deutschland wieder

  • Innovation
  • 01.03.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2011

Viele Pharmakonzerne, die früher ihre Massenprodukte in Indien, China, Südafrika oder dem Oman herstellen ließen, entdecken den Standort Deutschland erneut. Grund: steigende Transportkosten sowie die technologisch überlegenen Maschinen und eine bessere Qualität der Produkte hierzulande.

VW oder Mercedes stellen ihre Armaturenbretter oder Kabelbäume nicht selbst her – das ist allgemein bekannt. Aber auch namhafte Pharmakonzerne haben schon lange große Teile ihrer Tablettenproduktion...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich