344
Passwort vergessen

Die Zahl in der Mitte

Die letzten Modemianer

  • Innovation
  • Debatte
  • 01.03.2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2015

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe setzt mit dem neuen E-Health-Gesetz auf Fristen und Geldgeschenke. Viele Ärzte ziehen indes das Faxgerät der E-Mail-Kommunikation vor.

Das Bundeskabinett hat im Mai den Entwurf zum E-Health-Gesetz beschlossen. Er sieht unter anderem vor, Krankenhäuser für das Verschicken von elektronischen Entlassbriefen mit einem Euro pro Versand zu vergüten. Die adressierten Ärzte sollen zudem 50 Cent für jeden gelesenen E-Brief erhalten. Gröhe führt die...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich