344
Passwort vergessen

Klinikketten verzahnen ambulante und stationäre Versorgung

  • Strategie
  • 01.04.2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2008

Die MVZ-Modelle der Kliniken sind unterschiedlich: Die einen wollen Ärzte als Minderheitsgesellschafter, die anderen fordern den Unternehmer im weißen Kittel. Einig sind sich Kommunale wie Private, dass die MVZ das Versorgungskonzept der Zukunft sind.

Ganz aufgewacht sind sie noch nicht. Aber ein bisschen erstaunt sind viele niedergelassene Ärzte schon. Sie beobachten, wie um sie herum immer mehr Praxissitze von fremden Betreibern aufgekauft werden. Auch die ärztlichen Organisationen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich