344
Passwort vergessen

Menschlichkeit und Industrialisierung

  • Politik
  • 01.04.2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2009

Gibt es die Industrialisierung in der Medizin? Die meisten, denen wir diese Frage stellten, wehrten ab. Nein, Industrialisierung, das seien rauchende Schlote, das sei Ausbeutung und habe nichts mit dem Dienst am kranken Menschen zu tun. Menschen seien schließlich Individuen und ließen sich nicht wie am Fließband heilen.Wenn es aber um bessere Prozesse geht, um Individualisierung und Standardisierung, dann waren Ärzte und Klinikmanager einer Meinung. Ja, wenn das mit Industrialisierung...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich