344
Passwort vergessen

Investition statt Liquidität

  • Finanzen
  • 01.04.2010

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2010

Der Bank für Sozialwirtschaft AG (BfS) in Köln geht es so gut wie nie zuvor. 2009, das Jahr der tiefsten Rezession seit dem Schwarzen Freitag im Oktober 1929, war das beste in den 87 Jahren der Geschichte dieses Instituts. Denn die Bank konzentriert sich auf die Sozialwirtschaft. Die hat offenbar immer Konjunktur. Weiteres Wachstum erwartet Vorstandsmitglied Dietmar Krüger von dem Ausbau  des Geschäfts mit Klinikfinanzierungen.

Die Zahlen sprechen eine klare Sprache. Die Bilanzsumme der...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich