344
Passwort vergessen

Starke Branche fühlt sich gewappnet

  • Innovation
  • 01.04.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2011

Die Turbulenzen an den internationalen Börsen mögen die Anleger verunsichern, die deutsche Gesundheitswirtschaft muss nach Einschätzung der Healthcare-Verbände aber keine drastischen Einbrüche befürchten. Sie sei robust und krisensicher. „Sparprogramme einzelner Staaten in Zusammenhang mit dem jeweiligen Erstattungssystem sorgen für verschärften Preisdruck, der in mehreren medizintechnischen Bereichen durch ansteigende Absatzmengen überkompensiert wird“, meint Joachim M. Schmitt,...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich