344
Passwort vergessen

"Bitte keine Weichspül-Statements"

  • Strategie
  • 01.04.2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2012

Jan Kirchner, Geschäftsführender Gesellschafter der Hamburger Social-Media-Beratungsfirma Atenta, erklärt, wie man Soziale Netzwerke zur Personalsuche nutzt, warum die Angst vor Shitstorms übertrieben ist und was Katzenvideos mit Recruiting zu tun haben.

? Können Soziale Netzwerke bei der Personalsuche mit einer Stellenanzeige im Deutschen Ärzteblatt konkurrieren?

Kirchner: Unbedingt, zumindest für Jobs diesseits des Chefarztes. Junge Assistenzärzte oder Krankenschwestern bewegen sich ganz...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich