344
Passwort vergessen

Wenn Bewegung hilft wie ein Medikament, warum sollte man sie nicht auch verschreiben?

Runter von der Couch

  • Politik
  • Titel: Arzt & Nachhaltigkeit
  • 01.04.2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2015

Wenn Bewegung hilft wie ein Medikament, warum sollte man sie nicht auch verschreiben? Das Rezept für Bewegung ist eine Idee aus Deutschland. Doch während sich diese Verschreibungsart längst in anderen Ländern als gleichwertig zum herkömmlichen Rezept durchgesetzt hat, steckt sie hierzulande seit 40 Jahren in den Kinderschuhen.

Nach einem Krankenhausaufenthalt kam die betagte Patientin nach Hause in ihre Wohnung im zweiten Stock. Ohne Fahrstuhl. „Sie dachte, sie schafft es nie wieder nach...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich