344
Passwort vergessen

Nachnutzung geschlossener Krankenhäuser

Vom Leben danach

  • Politik
  • Titel
  • 01.04.2016

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2016

Das Schicksal vieler ehemaliger Krankenhäuser ist Leerstand. Mithilfe guter Nachnutzungskonzepte gelingt es, in ihnen Seniorenheime, Wohnanlagen und Gesundheitszentren anzusiedeln. In außergewöhnlichen Fällen sogar ein Theater, eine Parteizentrale oder einen Drehort. 

Wenn Bundespolitiker der FDP über eine Reform des Gesundheitssystems nachdenken, dann tun sie dies in passender Umgebung. Die Bundesgeschäftsstelle der Partei in der Reinhardtstraße 14/16 in Berlin ist eine ehemalige Klinik. Im...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich