344
Passwort vergessen

Neue Südschiene für mehr Regionalisierung

  • Politik
  • 01.05.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2011

Eigentlich schien die legendäre „Südschiene“ schon beerdigt, nachdem der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) den Regierungswechsel in Baden-Württemberg zum Anlass nahm, die einst enge Zusammenarbeit mit dem Nachbarland aufzukündigen. Zwei Milliarden Euro haben beide Landesregierungen nun wieder zusammengeführt.

Soviel zahlen die Versicherten aus dem Süden nämlich zu viel in den Gesundheitsfonds ein, rechneten die Sozialminister Dr. Markus Söder (CSU) und Katrin Altpeter...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich