344
Passwort vergessen

Vernunft und Ethos

  • Politik
  • 01.05.2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2011

Es hat sich etwas zusammengebraut über der Sozialen Marktwirtschaft deutscher Provenienz. Die Schuldenkrise der Eurostaaten drückt wie eine dunkle Wolkendecke auf das Gemüt von Bürgern und den von ihnen gewählten Vertretern. Fast schon donnergrollend entlädt sich ein diffuses Unbehagen gegen alles, was im Gewand des Kapitalismus daherkommt. Seit Banken, Fonds und Griechen gerettet werden müssen, gilt betriebswirtschaftliches Kalkül vielen als Relikt einer fehlgeleiteten Vorkrisenära....

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich