344
Passwort vergessen

Zeitreise

Am Rande der Realisierbarkeit

  • Innovation
  • 01.05.2012

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2012

Ist die Entwicklung einer neuen Technologie stark von interdisziplinärer Kooperation abhängig, bestimmen Synergieeffekte den Erfolg. Ein Blick in die Geschichte der ersten Elektronenbeschleuniger für medizinische Anwendungen zeigt, wie eine gute Idee auf Basis einer fruchtbaren Zusammenarbeit verschiedener Institutionen zum Erfolg geführt wurde.

Als Prof. Dr. Jürgen Dunst von einer „Physik am Rande der Realisierbarkeit“ schwärmte, galt die Euphorie des Mediziners und Direktors der Klinik...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich