344
Passwort vergessen

Industrie 4.0 in der Medizintechnik

Smarte Wertschöpfung

  • GesundheitsWirtschaft
  • Titel: Digitale Revolution
  • 02.03.2017

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2016

Seite 41

Produktion, Logistik, Produktentwicklung und Kunden intelligent vernetzen – so lautet die Definition von Industrie 4.0. Abseits von roboterillustrierten Produktionsszenarien aus der Konsumgüterwelt interpretieren deutsche Medizintechnik-Unternehmen die 4. industrielle Revolution auf ganz eigene Weise. Bislang allerdings reißt die Prozesskette beim Patienten ab. Eine Bestandsaufnahme mit weiteren Aussichten. 

Die Zahl liest sich wie ein Aufruf zum Mitmachen: Rund 153,5 Milliarden Euro...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich