344
Passwort vergessen

Qualitätsoffensive mit neuem Prothesen-Register

  • Politik
  • 01.06.2010

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 6/2010

Ein neues Register soll die Versorgungsqualität von Patienten mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken wesentlich erhöhen. Deswegen haben sich operierende Orthopäden, die Industrie – allen voran die Aesculap AG –, aber auch Kassen und die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) an einen Tisch gesetzt. Das Ergebnis: Was 30 Jahre lang diskutiert und gefordert wurde, wird Anfang 2011 Realität. 

Deutschlands Orthopäden sind Weltmeister darin, künstliche Hüft- und Kniegelenke einzusetzen –...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich