40
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus Pflege- & Krankenhausrecht (PKR)

Strafrecht

Abrechnungsbetrug in Krankenhäusern und Pflegeunternehmen

  • Recht
  • Ausgabe 2/2014

Der Vorwurf des Abrechnungsbetrugs im Gesundheitswesen ist ein jahrelanges Phänomen, das in jüngster Zeit auch durch die Medien geistert. Nicht jeder Fall ist so eindeutig, wie behauptet. Allerdings ist das Unrechtsbewusstsein der Beteiligten nicht immer so ausgeprägt. Im vorliegenden Beitrag wird Licht in das vorhandene Dunkel...

Weiterlesen

Strafrecht

Zur Abrechenbarkeit von Speziallaborleistungen

  • Recht
  • Ausgabe 2/2014

Der Vorwurf des Abrechnungsbetrugs ist in aller Munde, so auch in der außerklinischen Versorgung. Am Beispiel der Speziallaborleistungen wird von der Verfasserin, die Mandanten aus der Gesundheitsbranche insbesondere im Forderungsmanagement betreut, dieser Problematik nachgegangen. Problemstellung Die Rechtslage ist...

Weiterlesen

Medizinprodukterecht

Zur fragwürdigen Stellung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte in Bonn

  • Innovation
  • Ausgabe 1/2014

Nach § 13 MPSV ist das BfArM für die Risikobewertung nach gemeldeten Vorkommnissen zuständig. Ob das Institut dieser Aufgabe ordnungsgemäß nachkommt, wird im vorliegenden Beitrag behandelt. Problemstellung In § 3 Medizinprodukte-Betreiberverordnung ist geregelt, dass sich die Meldepflichten und sonstigen...

Weiterlesen

Pflegerecht

Kasseler Erklärung

  • Recht
  • Ausgabe 1/2014

Notwendiger Umfang der Pflegedokumentation aus haftungsrechtlicher Sicht der Juristischen Expertengruppe. Entbürokratisierung der Pflegedokumentation (Januar 2014)

Weiterlesen

Änderungen infolge der Übertragungsrichtlinie

Verantwortungsverteilung bei der Versorgung chronischer Wunden

  • Recht
  • Ausgabe 1/2014

Am Beispiel der Wundversorgung setzt sich der Autor mit den Übertragungsrichtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses zu den Modellprojekten nach § 63 Absatz 3 c SGB V auseinander. Kompetenzerweiterungen in der Pflege sind demnach gar nicht so einfach. Der Autor beschäftigt sich mit den damit zusammenhängenden Rechtsproblemen und...

Weiterlesen

Pflegerecht

Entbürokratisierung der Pflegedokumentation: Was die Pflege schon jetzt tun kann!

  • Recht
  • Ausgabe 1/2014

Wenn sich auch die Dokumentationspflichten stetig erhöhen, ist eine positive Grundeinstellung zur Dokumentation unerlässlich. Moderne professionelle Pflege erfolgt prozesshaft. Ohne eine solide Dokumentation kann weder Pflege noch gar eine Evaluation erfolgen. Weiterhin müssen sich alle Mitarbeiter darüber im Klaren sein, dass...

Weiterlesen

Versicherungsschadensfälle

Flucht aus der Psychiatrie

  • Recht
  • Ausgabe 1/2014

Im vorliegenden Beitrag wird am Beispiel der Flucht eines psychisch Kranken aus der geschlossenen Psychiatrie der Spagat zwischen Aufsichtspflichten der Verantwortlichen der Einrichtung und der freie Umgang mit dem Patienten als Voraussetzung einer Behandelbarkeit einerseits sowie die normative Kraft des Faktischen im Hinblick...

Weiterlesen

Editorial PKR 1/2014

Kommt Bewegung in den Stillstand der Gesundheits- und Pflegereformen? Was bringt das Jahr 2014?

  • Krankenhausrecht
  • Ausgabe 1/2014

Das Jahr 2013 brachte wenig Neues in der Gesetzgebung. Es ging mehr um die Umsetzung von bereits 2012 initiierten Gesetzgebungsvorhaben. Umso wichtiger waren gerade die Beiträge hierzu, sei es zum Patientenrechtegesetz, sei es zu Finanzierungsregelungen sowohl im außerklinischen Bereich – Pflege-Neuausrichtungsgesetz – als auch...

Weiterlesen

Krankenhausrecht

Bundessozialgericht schränkt Kooperationen im prästationären Bereich ein

  • Recht
  • Ausgabe 1/2014

Vorstationäre Leistungen im Sinne des § 115 a Abs. 1 SGB V liegen dann nicht vor, wenn sie nicht die sächlichen und personellen Mittel eines Krankenhauses erfordern. Leistungen, die auch in einer Vertragsarztpraxis erbracht werden können, fallen nicht in den Versorgungsauftrag eines Krankenhauses. Es gilt hier vielmehr der...

Weiterlesen

Medizinrecht

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV) – eine Bilanz

  • Recht
  • Ausgabe 1/2014

Seit 1. April 2007 ist im Rahmen des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes der neue Leistungskomplex der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) in § 37b SGB V geregelt. Die Umsetzung in der Praxis verläuft zäh und regional sehr unterschiedlich. Die hier von der Autorin gezogene Bilanz ist ernüchternd.   ...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich