40
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus Pflege- & Krankenhausrecht (PKR)

– Gedanken zum neu eingeführten § 5b Abs. 4 BtMVV –

Ein Absatz und viele Fragen

  • Recht
  • Ausgabe 4/2007

Zweifel an der Handhabbarkeit Es ist sicherlich wünschenswert, dass noch intakte, jedoch vom betroffenen Patienten nicht mehr benötigte Medikamente nicht auf dem Müll landen oder gar aufwändig...

Weiterlesen

Änderung der MP-Betreiberverordnung ist zur Erweiterung des Betreiberbegriffs fällig

  • Recht
  • Ausgabe 4/2007

Problemstellung Auf 1. Januar 2007 sollte im Rahmen des Dritten MPGÄnderungsgesetzes unter anderem die Betreiberverantwortung in der Häuslichkeit und für stationäre Pflegeeinrichtungen, damit...

Weiterlesen

– im Anschluss an PKR 2/07, S. 45 –

Strafbare Unterdosierung eines Schmerzmedikamentes

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Vorbemerkung Nachdem zuletzt in der PKR 2/07, Seite 45 ff., über den Fall einer schuldhaften Überdosierung eines Schmerzmedikamentes (Dipidolor) berichtet worden war, soll nun ein ähnlicher Fall –...

Weiterlesen

– Teil 1 –

Der Kündigungsschutz der Pflegedienstleitung als leitender Angestellter

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Problemstellung Eine Pflegedienstleitung definiert sich regelmäßig durch ihre Gesamtverantwortung für den Pflegedienst in der stationären oder ambulanten Einrichtung. Gesamtverantwortung bedeutet...

Weiterlesen

Integrierte Versorgung für stationäre Pflegeeinrichtungen

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Damit soll also die Integrierte Versorgung möglich sein – sowohl zwischen Leistungserbringern nach dem SGBV (Ärzte, Krankenhäuser, Reha, Hospize und ambulante Dienste) und nach dem SGB XI...

Weiterlesen

Frage 104: Darf eine ausgebildete Apothekenhelferin im Heim die Unterweisung in Arzneimittelfragen übernehmen?

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Antwort des Rechtsexperten: Die Apothekenhelferin, die neuerdings Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKA) heißt (parallel zu den Arzthelferinnen, die seit 2006 MFA = Medizinische...

Weiterlesen

Ambulante Behandlung durch Krankenhäuser

§ 116 b Abs. 2 - 5 SGB V – Die wa(h)re Wettbewerbsstärkung!

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Einleitung Mit dem 01.04.2007 trat das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der GKV (GKV-WSG) in Kraft (1). Damit setzt die Regierungskoalition die im Koalitionsvertrag „Gemeinsam für Deutschland...

Weiterlesen

Die wesentlichen Neuerungen des Gesetzes zur Änderung medizinprodukterechtlicher und anderer Vorschriften

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Die wichtigsten Änderungen auf einen Blick Zur Verbesserung des Patientenschutzes wird der Anwendungsbereich des Medizinproduktegesetzes erweitert. Auch „Nichtmedizinprodukte", die als...

Weiterlesen

Zur Gründung von Außenstellen durch ermächtigte psychiatrische Krankenhäuser

Das Vertragsarztrechtsänderungsgesetz und Psychiatrische Institutsambulanzen

  • Recht
  • Ausgabe 3/2007

Die Regelung des § 118 Abs. 1 SGB V Normativer Ausgangspunkt für die Frage nach der Zulässigkeit der Außenstellenbildung von Psychiatrischen Institutsambulanzen ist § 118 Abs. 1 SGB V. Die Norm...

Weiterlesen

Die Haftung des Alten- und Pflegeheims für Stürze im Allgemeinen

  • Recht
  • Ausgabe 2/2007

Verkehrssicherungspflicht Der Gesichtspunkt der heimvertraglichen Obhuts- und Schutzpflicht zugunsten des Heimbewohners korrespondiert zugleich mit der Pflicht zur Verkehrssicherung, die auf dem...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich