40
Passwort vergessen

Fachartikel

Alle Fachartikel aus Pflege- & Krankenhausrecht (PKR)

- BSG, Urteil vom 04.03.2004, Az.: B 3 KR 4/03 R -

Abgrenzung vollstationärer, teilstationärer und ambulanter Behandlung im Krankenhaus

  • Recht
  • Ausgabe 4/2004

Der Sachverhalt Einer damals 14-jährigen Versicherten der beklagten Krankenkasse wurden in der vom klagenden Krankenhausträger betriebenen Klinik Weisheitszähne operativ entfernt. Nach...

Weiterlesen

- Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Juli 2003, 1 BvR 2115/02 -

Zum Werberecht der Krankenhäuser und Kliniken im Internet

  • Recht
  • Ausgabe 4/2004

Der Sachverhalt Die Beschwerdeführer sind die Träger einer in der Rechtform einer GmbH betriebenen Gefäßklinik und ihr früherer Geschäftsführer. Sie wenden sich gegen zivilgerichtliche...

Weiterlesen

Die Strafverfolgung in der Pflege und die anwaltliche Tätigkeit

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Die anwaltliche Tätigkeit Der Anwalt tritt in Bezug auf Pflegekräfte und den Funktionsträgern in der Pflege wie Heimleitungen, Pflegedienstleitungen, Stationsleitungen und Gruppenleitungen...

Weiterlesen

Fragen 84-86:

Fragen zur Pflegedokumentation und zur Kontrolle durch das Gesundheitsamt

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Antworten des Juristen Hans Böhme: zu a): Nein, denn es kommt immer auf die Umstände des einzelnen Falles an. zu b): Das richtet sich nach dem Pflegebedarf: A1/S1-Patienten benötigen überhaupt...

Weiterlesen

SG Stuttgart, Urteil vom 09.03.2004, Az: S 12 P 1833/03, nicht rechtskräftig

Anforderungen an die verantwortliche Pflegefachkraft

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Der Sachverhalt Die Klägerin ist Rechtsträgerin einer durch Versorgungsvertrag zugelassenen stationären Pflegeeinrichtung. Sie begehrt die gerichtliche Feststellung, dass sie im Rahmen des ihr...

Weiterlesen

Der unvermeidbare Dekubitus

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Der Sachverhalt Die im Behandlungszeitpunkt 88-jährige Patientin wurde am 16.07.1999 von ihrem Hausarzt wegen rezidivierenden Erbrechens und Fieber zur stationären Behandlung in das nächstgelegene...

Weiterlesen

VG Stuttgart, Urteil vom 07.10.2003, Az: 4 K 1198/03

Die Zulässigkeit der Abrechnung von Entgelten für Zusatzleistungen

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Der Sachverhalt Das Verwaltungsgericht Stuttgart hatte sich in seinem Urteil vom 07.10.2003 mit Fragen der Zulässigkeit der Abrechnung von Entgelten für Zusatzleistungen nach § 88 SGB XI zu...

Weiterlesen

Teil 2

Die "Menschenwürde" und der tödliche Behandlungsabbruch beim Patienten im apallischen Syndrom

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

In aller Kürze: 1. Frage ist, ob das Menschenwürde-Prinzip tatsächlich das tragfähige Fundament für die Entscheidung über Leben oder Tod des sich im irreversiblen apallischen Syndrom befindlichen...

Weiterlesen

Die Auswirkungen der "Körperwelten-Ausstellung"

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Die Anziehungskraft des Leichnams von der Geschichte bis heute Zur Geschichte Bereits im sechzehnten Jahrhundert gehörten nach einem Augenzeugenbericht zu den Besuchern Anatomischer Theater außer...

Weiterlesen

Verbindlichkeit der Patientenverfügung

  • Recht
  • Ausgabe 3/2004

Auf Grund des Beschlusses des XII. Zivilsenats des BGH vom 17. März 2003 zur Verbindlichkeit der Patientenverfügung (vgl. Weimer in PKR 4/2003) hat das Bundesjustizministerium im September 2003...

Weiterlesen

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich