350
Passwort vergessen

Frage 93: Darf integrierte Wochenbettpflege nur unter Aufsicht, Kontrolle und Überwachung durch Hebammen erfolgen?

  • Recht
  • 01.01.2006

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 1/2006

Ich habe einen weitergehenden Aspekt zur Beantwortung der Frage 92 in PKR 4/05 zum Thema Aufsichtspflicht im Neugeborenenzimmer, der mir unklar ist:

Es gibt, wie Herr Jacobs in der Antwort beschreibt, keine Vorbehaltstätigkeiten von Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern. Zumal die Betreuung im Wochenbett, wozu ich das Neugeborenenzimmer in einer integrierten Mutter-Kind-Einheit zählen möchte, ein klarer Vorbehalt von Hebammen ist. Zumindest die Überwachung des Wochenbettverlaufes ist...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich