350
Passwort vergessen

Besprechung des Hinweisbeschlusses des OLG Düsseldorf vom 16.02.2010, Az.: 24 U 141/09

Begrenzte Obhutspflichten eines Pflegeheimbetreibers bei Fehlen einer konkreten Gefahrensituation

  • Recht
  • 01.01.2011

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 1/2011

Der Sturz ist eines der zentralsten haftungsrechtlichen Probleme in der Pflege. Die damit verbundenen Rechtsprobleme werden hier anhand des Hinweisbeschlusses des Oberlandesgerichts Düsseldorf ausführlich behandelt.

Kernaussage
Die Obhutspflicht eines Pflegeheimbetreibers, deren Verletzung grundsätzlich der Geschädigte zu beweisen hat, ist auf die Maßnahmen, die in Pflegeheimen mit einem vernünftigen finanziellen und personellen Aufwand realisierbar sind, begrenzt; liegt eine konkrete...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich