350
Passwort vergessen

Aktuelle Fragen des Krankenhausrechts

  • Recht
  • 01.02.2002

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 2/2002

Als Folge dieser Rechtsprechung ist es bisher keinem Krankenhaus gelungen, eine "maßvolle Überschreitung" der unteren Angemessenheitsgrenze gerichtlich durchzusetzen. Viele Krankenhäuser hoffen auf eine Änderung der Rechtslage, wenn mit dem DRG-System die Bezugsgröße "Basispflegesatz" als (gesetzlicher) Anknüpfungspunkt für die Höhe des Wahlleistungsentgelts entfällt. Zuviel sollte man sich nicht erwarten. Das neue Recht streicht nur die Vorgabe, dass das Entgelt mindestens die...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich