350
Passwort vergessen

Das MVZ und die integrierte Versorgung als neue Versorgungsformen für Krankenhäuser

  • Recht
  • 01.02.2006

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 2/2006

Die Verbesserung und Weiterentwicklung sektorenimmanenter und sektorenübergreifender Versorgungsstrukturen ist eines der zentralen gesundheitspolitischen Themen, dessen sich auch die Gesetzgebung in der jüngeren Vergangenheit verstärkt angenommen hat. Auslöser sind die insbesondere in den USA und in der Schweiz erfolgreich erprobten Modelle im Kontext von "Managed Care" und der "Health Maintenance Organisation" (HMO) (1). Die Attraktivität dieser Konzepte liegt in der Erwartung, dass...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich