350
Passwort vergessen

Begleitung durch das Pflegefachpersonal beim Toilettengang – ein Dauerthema

  • Recht
  • 01.03.2002

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2002

Vorbemerkung
Da die Schutzreflexe eines gerade operierten Patienten naturgemäß eingeschränkt sind beziehungsweise völlig fehlen können, obliegen dem behandelnden Anästhesisten und dem ihm fachlich weisungsgebundenen Pflegepersonal in dieser Phase eine erhöhte Sorgfaltspflicht.
Nach einschlägiger Rechtsprechung bedarf der Patient in der unmittelbar postoperativen Aufwachphase noch so lange einer ständigen, unmittelbaren Überwachung, wie mit einer anästhesiebedingten Beeinträchtigung vitaler...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich