350
Passwort vergessen

Verbindlichkeit der Patientenverfügung

  • Recht
  • 01.03.2004

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2004

Auf Grund des Beschlusses des XII. Zivilsenats des BGH vom 17. März 2003 zur Verbindlichkeit der Patientenverfügung (vgl. Weimer in PKR 4/2003) hat das Bundesjustizministerium im September 2003 eine Arbeitsgruppe „Patientenautonomie am Lebensende“ eingesetzt, der der Vorsitzende Richter am Bundesgerichtshof außer Dienst Klaus Kutzer und namhafte Personen von Sozialverbänden, kirchlichen Verbänden und ärztlicher Organisationen sowie selbst der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V....

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich