350
Passwort vergessen

Das Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

  • Recht
  • 01.03.2009

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2009

Seit der am 1. September 2006 in Kraft getretenen Föderalismusreform liegt die Gesetzgebungskompetenz für das Heimrecht im Bereich der ordnungsrechtlichen Vorschriften in den Händen der Länder. Demgegenüber bleibt der Bund für das Heimvertragsrecht zuständig, das bislang noch in den §§ 5 bis 9, 14 Abs. 2 Nr. 4, Abs. 4, 7 und 8 Heimgesetz geregelt ist. Die übrigen Bestimmungen im Heimgesetz bleiben jeweils so lange maßgeblich, bis sie durch Nachfolgeregelungen in den einzelnen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich