350
Passwort vergessen

Frage 122: Kurzinfusion anhängen durch das Pflegepersonal

  • Recht
  • 01.03.2011

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2011

Frage einer Pflegewissenschaftlerin in der Stabstelle Pflegentwicklung eines Klinikums:
Wir benötigen einen Expertenrat zum Thema „Kurzinfusion anhängen durch das Pflegepersonal“. Unsere konkrete Fragestellung hierzu lautet: Genügt eine einmalige schriftliche Anordnung durch den behandelten Arzt oder muss dieser vor jeder Infusionsgabe mit seinem Handzeichen diese abzeichnen, d.h. deren Anordnungsgültigkeit bestätigen? Sollte der Arzt ggf. die erste Kurzinfusion selber anhängen, um...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich