350
Passwort vergessen

Am Beispiel der Dokumentation

Untersagung eines Heimbetriebs wegen Missachtung der Grundsätze in der Pflege

  • Recht
  • 01.03.2011

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2011

Die Ausführungen im Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen vom 17.02.2011 - 12 A 241/10 bieten Anlass und Gelegenheit, sich die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Dokumentation und die Voraussetzungen einer Heimbetriebs-Untersagungsverfügung nach dem Wohn- und Teilhabegesetz (WTG) vor Augen zu führen.

Ausgangslage
Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen erklärte die Untersagungsverfügung gegenüber einer Alteneinrichtung mit Beschluss vom 17.02.2011...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich