350
Passwort vergessen

Krankenhausrecht

Abrechnung von Grund- und/oder Konsultationspauschale für ambulante Operationen

  • Recht
  • Krankenhausrecht
  • 01.03.2014

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2014

Zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und den Krankenhäusern ist umstritten, ob und unter welchen Voraussetzungen die arztgruppenspezifischen Grundpauschalen neben oder statt der Konsultationspauschale gemäß EBM beim ambulanten Operieren abgerechnet werden dürfen. Nunmehr liegen zwei Entscheidungen des Sozialgerichts Stuttgart vor, die in diesem Beitrag vorgestellt und besprochen werden.

Problemstellung

Seit geraumer Zeit ist zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und den Krankenhäusern...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich