350
Passwort vergessen

Krankenhausrecht

„Prüfung wirtschaftlichen Alternativverhaltens“

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Krankenhausrecht
  • 09.02.2017

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2016

Seite 69

Zunehmend zieht das BSG die Einhaltung des Wirtschaftlichkeitsgebots durch Krankenhäuser in Zweifel. Neben den bereits bekannten Urteilen zu Fragen der richtigen oder unrichtigen Abrechnung sowie zu den Aufwandspauschalen beschäftigt es sich in diesem Kontext neuerdings auch mit weiteren Fragestellungen, so etwa damit, ob der Vergütungsanspruch von Krankenhäusern bei fiktiv möglichem wirtschaftlichem Alternativverhalten gekürzt werden muss. Der nachfolgende Beitrag gibt einen Überblick zum...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich