350
Passwort vergessen

Krankenhausrecht

Wahlleistungen – Was darf der Wahlarzt delegieren?

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Krankenhausrecht
  • 12.10.2017

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2017

Seite 74

Problemstellung

Entgelte aus Wahlleistungsvereinbarungen über ärztliche Leistungen stellen sowohl für Krankenhäuser als auch für Wahl-(Chef-)Ärzte bedeutsame Zusatzentgelte dar. Münzel(1) hat kürzlich auf die Notwendigkeit hingewiesen, besonderes Augenmerk auf die Formulierung einer Wahlleistungsvereinbarung über ärztliche Leistungen zu richten. In seinem Beitrag hat er auf die aktuelle Rechtsprechung und die stetig steigenden Anforderungen an die Wirksamkeit von Wahlleistungsvereinbarungen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich