350
Passwort vergessen

Medizinrecht

EU-Instrument bündelt Expertise und fördert Kooperation im Gesundheitswesen

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Medizinrecht
  • 16.05.2018

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 3/2018

Seite 95

Problemstellung

Die rechtlichen Kompetenzen der Europäischen Union (EU) im Gesundheitsbereich sind in den EU-Verträgen restriktiv ausgestaltet. Gleichzeitig sehen sich die mitgliedstaatlichen Gesundheitssysteme zunehmend mit Herausforderungen wie Bevölkerungsalterung oder Fachkräftemangel konfrontiert, denen allein mit nationalen Ansätzen nicht ausreichend begegnet werden kann.

Hier bietet eine Kooperation auf EU-Ebene einen potenziellen Mehrwert durch Synergieeffekte im Hinblick auf den...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich