350
Passwort vergessen

– Dargestellt anhand der Rechtslage in Baden-Württemberg –

Die Beschränkung der freien Heimplatzwahl für Sozialhilfeempfänger

  • Recht
  • 01.04.2000

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2000

Fragestellung
Der WEFA stellte die Frage, ob es zulässig sei, die freie Heimplatzwahl für Sozialhilfeempfänger zu beschränken.

Sachverhalt
Anlass für die Frage ist folgender Sachverhalt:
I.
1. In Baden-Württemberg sind die Landkreise seit 1. 1. 00 sachlich zuständig .für die Hilfe in besonderen Lebenslagen für Personen, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, wenn die Hilfe in einer Anstalt, einem Heim oder einer gleichartigen Einrichtung oder in einer Einrichtung zur teilstationären...

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich