350
Passwort vergessen

Änderungen des Vertragsarztrechts schlagen die Brücke von der Praxis zur Klinik

  • Recht
  • 01.04.2005

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2005

In aller Kürze
Nach dem Entwurf des Gesetzes zur Änderung des Vertragsarztrechts (Vertragsarztrechtsänderungsgesetz – VÄG) wird zukünftig „die Tätigkeit in oder die Zusammenarbeit mit einem Krankenhaus nach § 108 SGB V oder einer Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtung nach § 111 SGB V mit der Tätigkeit des Vertragsarztes vereinbar sein“. Im Übrigen enthält der Gesetzesentwurf weitere Änderungen, die künftig moderne, den Patientenbedürfnissen angepasste Organisationsformen ermöglichen.

 

...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich