350
Passwort vergessen

Frage 100: Darf eine vom Allgemeinsarzt angelernte Altenpflegerin suprapubische Dauerkatheter wechseln?

  • Recht
  • 01.04.2006

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2006

Frage einer Amtsärztin:
Sie wurden mir vom MDK als Rechtsexperte empfohlen. Im Rahmen der Heimaufsichtstätigkeit überprüfen wir die Pflegedokumentation. Hier ist uns aufgefallen, dass einer Altenpflegerin durch einen Allgemeinmediziner bescheinigt wurde, suprapubische Dauerkatheter wechseln zu dürfen. Meines Erachtens ist das eine ärztliche Tätigkeit. Unser Rechtsamt hält sich hier mit einer Einschätzung sehr bedeckt und bat uns, die zuständige Behörde anzufragen. Auch von dort haben wir...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich