350
Passwort vergessen

am Beispiel des LSG Sachsen, Urteil vom 30.04.2008 – L 1 KR 103/07 n.r.

Sektorengrenzen überschreitende Kooperationen – Traum oder Alptraum?

  • Recht
  • 01.04.2008

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2008

In aller Kürze
Das Gesundheitswesen befindet sich in einem umfassenden Veränderungsprozess. Durch Integration bzw. Kooperation als eine Form legaler Zuweiserbindung sind Finanzreserven zur Existenzsicherung der Krankenhäuser und auch der niedergelassenen Ärzte zu erschließen, um so letztlich eine Verbesserung der Versorgungslandschaft im Sinne einer Verzahnung der Sektoren ambulant und stationär zu erreichen. Nun liegt mit dem Urteil des LSG Sachsen eine (nicht rechtskräftige)...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich