350
Passwort vergessen

Frage 123: Darf der Arbeitgeber in der ambulanten Pflege Zeit für die Arbeit vorgeben?

  • Recht
  • 01.04.2011

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2011

Frage eines Studenten des Studiengangs Bachelor Nursing:
Im ambulanten Pflegedienst ist es momentan Usus, dass den Mitarbeitern für die Leistungen am Patienten Zeiten vorgegeben werden.
Ich wüsste gerne, ob es rechtens ist, einem Mitarbeiter vorzugeben, wie lange er für eine Leistung brauchen darf und ob die „mehr gebrauchte Zeit“ gestrichen werden kann, wenn der Mitarbeiter den Mehraufwand nicht begründen kann.
Konkret hat ein Mitarbeiter für eine Grundpflege mit Anfahrt z. B. 48...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Weitblick und Menschennähe: f&w gedenkt Michael Philippi mit Nachrufen des langjährigen Chefredakteurs Stefan Deges sowie des BDPK und öffnet das Archiv für Philippis Artikel aus der ersten f&w-Ausgabe aus dem Jahr 1984

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich