350
Passwort vergessen

Frage 132: Wer darf Heilerziehungspfleger die s.c.-Injektion beibringen?

  • Recht
  • 01.04.2013

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2013

Frage einer Studentin:
In meinem Arbeitsfeld ergibt sich gerade eine Frage bezüglich der s.c.-Injektion von Clexane durch einen Heilerziehungspfleger. Eine geistig behinderte WG-Bewohnerin muss post-stationär noch für einige Zeit s.c.-Injektionen erhalten. Eine Versorgung durch einen externen Pflegedienst lässt sie nicht zu.

Falls der Hausarzt einer Delegation zustimmen würde, wer darf dem Heilerziehungspfleger die s.c.-Injektion beibringen? Muss dieser ein anerkanntes Ausbildungsinstitut...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich