350
Passwort vergessen

Praktiker fragen - Juristen antworten

Frage 136: Woraus lässt sich der Begriff des Medizinprodukte-Verantwortlichen ableiten?

  • Recht
  • Praktiker fragen - Juristen antworten
  • 01.04.2014

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 4/2014

 

Frage eines QM-Beauftragten für Medizinprodukte in Stabfunktion im Vorstand eines Universitätsklinikums:

Ich lese seit Jahren Ihre „Publikationen zum Thema MPG". Dabei stelle ich immer wieder fest, wie aktuell in der „Pflege Krankenhausrecht" 17. Jahrgang, Ausgabe 3/2014, Seite 84, dass Sie den Begriff „MP-Verantwortlicher" verwenden. Ich möchte hier an dieser Stelle ausdrücklich betonen, dass es diesen Begriff in der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) nicht gibt....

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich