350
Passwort vergessen

Praxisfrage

Frage 153: Wer darf was bei einem Aromatogramm in Bezug auf MRSA?

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Praxisfragen
  • 30.08.2018

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 5/2018

Seite 176

Frage einer Aroma­expertin

Wer darf ein Aromatogramm bei MRSA-Patienten anwenden? Kann der Aromaexperte hier eigenständig tätig werden oder bedarf es der ärztlichen Mitwirkung? Wer erstellt die entsprechenden Mischungen? Darf das nur die Apotheke, gibt diese auch die Dosierungsempfehlungen und Anwendungsempfehlungen? Meist kennt diese sich wenig aus, die Labore geben keine Rezepturen und so ist die Anwendung schwierig.

Antwort des Rechts­experten

MRSA (Methicillin-resistant Staphylococcus...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Patientenservice soll im Krankenhaus das auffangen, wofür Pflege und Ärzte oft keine Zeit haben. Die Pflegedirektorin der Uniklinik Köln, Vera Lux, begründet, warum diese Angebote so wichtig sind.

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich