350
Passwort vergessen

Medizinrecht

Übertherapie am Lebensende – Wann ist „genug“ genug? – Teil 1

  • Pflege- und Krankenhausrecht
  • Medizinrecht
  • 18.09.2019

Pflege- & Krankenhausrecht

Ausgabe 5/2019

Problemstellung

Unser auf Kuration ausgerichtetes deutsches Gesundheitswesen ist aktuell mit einer ethisch höchst sensiblen Herausforderung konfrontiert, die für Behandelnde, Patienten sowie deren Bevollmächtigte oder Betreuer folgenden Fragen aufwirft: Wann ist „genug“ genug? Werden Behandlungsentscheidungen am Lebensende möglichweise durch ökonomische Motive der Behandelnden zulasten ihrer schwerstkranken Patienten gefällt?

Erscheinungsformen

Die Thematik der „Übertherapie“ gilt inzwischen...

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Unsere Zeitschriften

f&w

Pflege und Krankenhausrecht

Empfehlung der Redaktion

Entgeltverhandlungen 2018: Was Krankenhäuser jetzt wissen müssenm

Weitere Artikel dieser Ausgabe

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich