Lippmann neuer Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau

  • News des Tages

Thomas Lippmann ist seit Monatsbeginn neuer Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau. Er löste Reinhold Socher ab, der nun wieder Prokurist des Klinikverbunds ist.  Den Stellvertreterposten übernimmt Florian Diebel. Zuvor verwaltete Lippmann unter anderem eine Thüringer Klinik und ein Akutkrankenhaus in Nordbayern. Zuletzt war der Diplom-Betriebswirt für eine internationale Klinikgruppe in Fulda tätig.

Die beiden Standorte Schongau und Weilheim verfügen zusammen über etwa 540 Betten. Versorgungsschwerpunkte der Weilheimer Klinik sind unter anderem die Kardiologie und die Tumorchirurgie. Seit 2012 ist das Klinikum auch Akademisches Lehrkrankenhaus der TU München.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich