Politik

Aktuelles aus Gesundheitspolitik & Krankenhauspolitik

Mehr Geld für Krankenhäuser in NRW
Neuer Krankenhausplan

Mehr Geld für Krankenhäuser in NRW

  • Politik

Krankenhäuser erhalten in den kommenden fünf Jahren zusätzlich 2,5 Milliarden Euro für die Umsetzung des neuen Krankenhausplans und Maßnahmen zur Klimaanpassung.

Ausbaufähige Brückentechnologie
Tagesklinische Leistungen

Ausbaufähige Brückentechnologie

  • Politik
  • Ausgabe 11/2022

Die Tagespauschalen für Kliniken seien ein Schritt in die richtige Richtung, meint unser Autor. Des „Pudels Kern“ liegt in den Abgrenzungskriterien zwischen den tagesklinischen Leistungen und den schon im Status quo erbrachten ambulanten Leistungen.

Tagespauschalen für Kliniken

"Drei Jahre warten können wir nicht mehr"

  • Politik
  • Ausgabe 11/2022

Der Gesundheitsminister will Anfang 2023 sogenannte Tagespauschalen einführen und so die Ambulantisierung in Kliniken anschieben. Karl Lauterbach beruft sich dabei auf eine Empfehlung der Regierungskommission. Im Interview erklärt Kommissionsmitglied Boris Augurzky, welche Wirkung die Pauschalen…

Berliner Kommentar

Klinikreform in Minischritten

  • Politik
  • Ausgabe 11/2022

Als Gesundheitsminister Karl Lauterbach im Mai die Krankenhauskommission vorstellte, rechneten wohl wenige damit, dass eines seiner ersten Projekte die Tagesbehandlung sein würde. Das Gesundheitswesen ist voll mit unerklärlichen Sonderbarkeiten – und dass Patienten in der Klinik übernachten müssen,…

Mit dem Rücken zur Wand
Berliner Kommentar

Mit dem Rücken zur Wand

  • Politik
  • Ausgabe 10/2022

Die fetten Jahre im Gesundheitswesen sind vorbei, die Kassenlage bestimmt das Handeln. Die Hoffnung, dass Karl Lauterbach den Druck im Kessel nutzt, um große Reformen durchzusetzen, schwindet derweil. Ein Kommentar von f&w-Hauptstadtkorrespondent Jens Mau.

Endlich wieder gestalten

Endlich wieder gestalten

  • Politik
  • Ausgabe 10/2022

Zivilen Ungehorsam verband ich bislang mit Gandhi oder den Klimaprotesten, weniger mit dem Klinikmanagement. In Zeiten wie diesen ist aber fast alles möglich. Bei den traditionsreichen Biersdorfer Krankenhausgesprächen Mitte September drohte DKG-Chef Gerald Gaß der Politik mit genau diesem Schritt. …

Zahl des MonatsKeine längeren Wege

Zahl des MonatsKeine längeren Wege

  • Politik
  • Ausgabe 10/2022

Patienten mindestens könnten von mehr Qualität bei Hüft-, Knie- sowie Herzoperationen profitieren und vor Gelegenheitschirurgie bewahrt werden. Dafür müssten sie nur geringfügig längere Fahrzeiten zur Klinik in Kauf nehmen. Zu diesem Ergebnis kommt der Barmer Krankenhausreport 2022. Darin wurde für fünf…

"Völlig ungeeigneter Ansatz"
Nachgefragt

"Völlig ungeeigneter Ansatz"

  • Politik
  • Ausgabe 10/2022

Der neue, überarbeitete Gesetzentwurf zur Triage ist vom Bundeskabinett beschlossen. Doch Mediziner, Juristen und Medizinethiker üben daran massive Kritik. Anstoß nehmen sie am Ausschluss der Ex-Post-Triage. Die Möglichkeit, eine bereits begonnene Behandlung eines Patienten zugunsten eines anderen…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich