Recht

Krankenhausrecht, Medizinrecht und Pflegerecht

KHZG

Digitales Update für Kliniken

  • Recht
  • Ausgabe 1/2021

Das Krankenhauszukunftsgesetz soll für eine bessere digitale Ausstattung der Krankenhäuser sorgen. Worum es dabei aus rechtlicher Perspektive im Detail geht, ist Thema dieses Beitrages. In der kommenden Ausgabe setzen die Autoren das Thema fort – dann nehmen sie die Arzneimitteltherapiesicherheit durch…

Strafrecht

Abrechnungsbetrug durch ambulante (Intensiv-)Pflegedienste

  • Recht
  • Ausgabe 6/2020

Seit Jahren stehen Verantwortliche im Gesundheitswesen in Generalverdacht, in Abrechnungen zu betrügen. Abgesehen von Einzelfällen – die sog. schwarzen Schafe – verhält sich die große Mehrheit normgerecht. Viele müssen sich auch mit unberechtigten Beschuldigungen auseinandersetzen. Wie so oft, so auch…

Praxisfrage

Praxisfrage 167

  • Recht
  • Ausgabe 6/2020

Frage eines Rettungsdiensteinsatzleiters: Des Öfteren kommt es vor, dass unsere Notärzte bei Ausfall des regulären Personals von einer sog. Notarztbörse Personal für den Dienst übernehmen. Diese sind meist nur einen Tag bei uns tätig. Eine Einweisung in Medizinprodukte der Anl. 1 können wir in solchem…

Rechtsprechung aktuell

Neues aus der Rechtsprechung

  • Recht
  • Ausgabe 6/2020

Erneut werden aus allen für Gesundheitseinrichtungen wichtigen Rechtsgebieten wichtige Entscheidungen der Rechtsprechung behandelt.

Medizinrecht

Die Neuregelung des Medizinprodukterechts – Teil 2

  • Recht
  • Ausgabe 6/2020

Corona-bedingt wird mit Ausnahme der In-vitro-Diagnostika das neue Medizinprodukterecht am 25. Mai 2021 in Deutschland in Kraft treten. Während im 1. Teil die Änderungen in der Europäischen Medizinprodukteverordnung, der MDR, dargestellt wurden, wird im 2. Teil das…

Ausgleichsansprüche

Kliniken angemessen entschädigen

  • Recht
  • Ausgabe 12/2020

Man muss sich mit der Frage beschäftigen, ob es sich bei den pandemiebedingten Ausgleichszahlungen um vorweggenommene Entschädigungen handelt, die ein defizitäres Infektionsschutz-Entschädigungsrecht bisher unzureichend regelt und die die verfassungsrechtlichen Vorgaben des Parlamentsvorbehalts unter…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich