News und Fachwissen für das Klinikmanagement.

NRW beschließt neue Krankenhausplanung
Landtag

NRW beschließt neue Krankenhausplanung

  • News des Tages

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat gestern den Rahmen für eine neue Krankenhausplanung beschlossen. Statt nach Betten soll zukünftig nach Leistungen geplant werden.

Landrat stellt Klinikgeschäftsführer frei
Kreiskrankenhaus Alsberg

Landrat stellt Klinikgeschäftsführer frei

  • News des Tages

Der Landrat des Kreises Vogelsberg in Hessen hat Ingo Breitmeier, Chef des Kreiskrankenhauses Alsfeld, überraschend von seinen Aufgaben entbunden.

Ammerland-Klinik erweitert ihre Führungsspitze
Personalie

Ammerland-Klinik erweitert ihre Führungsspitze

  • News des Tages

Martina Heyen und Dr. Christian Barthel erweitern das Führungsteam der Ammerland-Klinik GmbH als Kaufmännische Direktorin und Leiter Medizinmanagement.

"Als seriöser Partner hat sich die Stiftung längst diskreditiert"
"Orientierungswert" zur Bertelsmann-Studie

"Als seriöser Partner hat sich die Stiftung längst diskreditiert"

  • Orientierungswerte

Die Bertelsmann Stiftung bemängelt in einer Studie die Pandemie-Bekämpfung der deutschen Krankenhäuser. Das Papier hat den Chef des Verbands leitender Krankenhausärzte zu einer scharfen Kritik an der Stiftung und ihren Autoren veranlasst. 

Martin Siess wechselt ans Universitätsklinikum rechts der Isar
Personalie

Martin Siess wechselt ans Universitätsklinikum rechts der Isar

  • Personalia

Martin Siess, Ärztlicher Vorstand der Uniklinik Göttingen, wird neuer Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München. Seinen Posten in Göttingen übernimmt Lorenz Trümper, bisher Chef der Onkologie an der Uniklinik Göttingen. …

Bertelsmann kritisiert zu teuren „deutschen Sonderweg“
Neue Studie zu Corona

Bertelsmann kritisiert zu teuren „deutschen Sonderweg“

  • Covid-19

Die Bertelsmann Stiftung hat die Krankenhauslandschaften verschiedener Länder verglichen. Deutschland kommt erwartungsgemäß schlecht weg. Auch das deutsche Krisenmanagement in der Pandemie bekommt von Bertelsmann schlechte Noten.

440 Millionen Euro für Krankenhäuser
Baden-Württemberg

440 Millionen Euro für Krankenhäuser

  • News des Tages

Baden-Württemberg hat am Dienstag sein Jahreskrankenhausbauprogramm 2021 verabschiedet. Geplant ist, Baumaßnahmen in Kliniken des Landes mit 440 Millionen Euro zu unterstützen.

Schmidt übernimmt Helios Kliniken Breisgau-Schwarzwald GmbH
Personalie

Schmidt übernimmt Helios Kliniken Breisgau-Schwarzwald GmbH

  • News des Tages

Dr. Ottmar Schmidt wird zum 1. Mai neuer Geschäftsführer der Helios Kliniken in Breisach, Titisee-Neustadt und Müllheim. Er folgt auf Dr. Beatrice Palausch, die das Unternehmen Ende vergangenen Jahres verlassen hat.

DRG-Forum News

Womit müssen die Kliniken 2021 rechnen?
20. DRG-Forum

Womit müssen die Kliniken 2021 rechnen?

  • DRG-Forum News

InEK-Geschäftsführer Dr. Frank Heimig berichtet auf dem 20. DRG-FORUM | DIGITAL am 18. März über die wichtigsten Neuerungen im DRG-System 2021.

Fragen Sie die Minister!
DRG-Forum

Fragen Sie die Minister!

  • DRG-Forum News

Gesundheitsminister Jens Spahn und Arbeitsminister Hubertus Heil stellen sich auf dem 20. DRG-Forum Ihren Fragen.

Die Zukunft der DRG
DRG-Forum | DIGITAL

Die Zukunft der DRG

  • DRG-Forum News

Noch vor einigen Jahren galt das DRG-System als Exportschlager. Mittlerweile herrscht Einigkeit darüber, dass es reformbedürftig ist. Wie es mit den Fallpauschalen weitergehen soll, ist Top-Thema auf dem 20. DRG-FORUM | DIGITAL.

Vordenkerreise nach Israel 2020



Kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen täglichen Klinik-Newsletter und erhalten Sie alle News bequem per E-Mail.

* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig News aus der Gesundheitswirtschaft zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich