Strategie

Krankenhausmanagement, Organisation und Prozesse

Spitzenzentren anders fördern
Vorstandsvorlage von Iris Minde

Spitzenzentren anders fördern

  • Strategie
  • Ausgabe 10/2020

Hochleistungsmedizin bedarf neuer Finanzplanungen, die im jetzigen Finanzierungssystem nur schwerlich abzubilden sind, fordert Iris Minde, Geschäftsführerin am Klinikum St. Georg in Leipzig.

Neustart nach der Krise
Ernst von Bergmann Klinikum

Neustart nach der Krise

  • Strategie
  • Ausgabe 10/2020

Im März 2020 kam es im Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam bei Patienten und Mitarbeitern zu einem Ausbruch von Infektionen mit SARS-CoV-2. Das Klinikum musste schließen – für die Wiedereröffnung war ein Konzept erforderlich, aus dem hervorgeht, wie das Klinikum künftig auch in Pandemiezeiten als…

Schwerfällig war gestern
Interview

Schwerfällig war gestern

  • Strategie
  • Ausgabe 10/2020

So schnell sein wie das Virus: Das Universitätsklinikum Halle (Saale) hat sein Management umgekrempelt, um angemessen auf die Herausforderungen der Corona-Pandemie reagieren zu können. Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Thomas Moesta und der Leiter Stabsstelle zentrales Projekt- und Prozessmanagement,…

Auf die Minute
Prozessmanagement

Auf die Minute

  • Strategie
  • Ausgabe 10/2020

Es ist das größte Klinikbauprojekt Europas. Nach nur vier Jahren Bauzeit hat das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein 2019 seine neuen zentralen Klinikgebäude eröffnet. Bei laufendem Betrieb zogen jeweils 13 Kliniken am Campus Kiel und am Campus Lübeck in die Neubauten ein. Auf den Prüfstand kamen…

Simulieren Sie auch schon?
Lean Management

Simulieren Sie auch schon?

  • Strategie
  • Ausgabe 10/2020

Die Kliniken Südostbayern AG plant in den nächsten Jahren Neubauten. Damit sämtliche Prozesse stimmen, simulieren Ärzte und Pflegefachkräfte diese – in einem leerstehenden Parkhaus.

Zum Thema

In geordneten Bahnen

  • Strategie
  • Ausgabe 10/2020

Kostendruck, Anforderungen an Qualität, Ansprüche der Patienten und Wettbewerb um Fachkräfte – wenn Kliniken überleben wollen, müssen sie ihre Prozesse besser aufeinander abstimmen.

Asklepios-Chef Hankeln: "Populistische Bigotterie"
f&w-Kolumne "Vorstandsvorlage"

Asklepios-Chef Hankeln: "Populistische Bigotterie"

  • BibliomedManager
  • Ausgabe 9/2020

Im Streit um die Schließung einer Kinderabteilung in Mecklenburg-Vorpommern hat Asklepios viel Kritik einstecken müssen. CEO Kai Hankeln äußert sich nun in f&w und übt scharfe Kritik an der Regierungspartei SPD.

Saubere Sonden
Patientensicherheit

Saubere Sonden

  • Strategie
  • Ausgabe 9/2020

Ärzte der Berliner Charité haben ein automatisiertes Verfahren zur Aufbereitung von Ultraschallsonden im klinischen Prozessablauf implementiert. Das Projekt verspricht wesentliche Verbesserungen beim Schutz der Patienten vor Infektionen. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit würdigte diese Idee mit dem…

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich